TU BerlinTU Graz

Teilnehmer-Rekord im 13. Pumpenfachingenieur-Lehrgang

Am 1. und 2. September absolvierten 36 zukünftige PumpenfachingenieurInnen und PumpenfachtechnikerInnen Ihre erste Präsenzphase "Hydraulische Grundlagen" bei Professor Paul-Uwe Thamsen an der TU Berlin, Fachgebiet Fluidsystemdynamik. Sebastian Wulff, TU Berlin: "Die Präsenz war ganz hervorragend". Am 30. Juni fand das Kick-off-Treffen  bei der Hilge GmbH & Co. KG in Bodenheim statt. Geschäftsführer Professor Helmut Jaberg vermittelte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen pointierten Einblick in den Kursablauf und in die Lehrinhalte. 

Die Vortragenden Josef Lehner (Modul Pumpenbetrieb), Roland Zils (Modul Pumpenwerkstoffe) und Wolfgang Petters (Modul Elektrische Antriebe) erläuterten für die Studierenden Ihre Themengebiete. Zu den besonderen Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählen auch Kenntnisse über die Pumpe im System, das Erkennen von Anlagenproblemen, Materialien in Pumpen und "Über den Tellerrand schauen!". Praktisches Wissen und Expertenkenntnisse werden in der Ausbildung zum Pumpenfachingenieur groß geschrieben.

Ein besonderes Highlight zur Abrundung dieses schönen gemeinsamen Tages war eine sehr interessante Führung  m Deutschen Pumpen-Museum, gegründet von Philipp Berdell-Hilge.

site by bluechip.at